Lebe dein Yoga – 25. Januar

Satz zum Leben Es ist sinnvoll meditieren zu lernen. Lebe dein Yoga Eines Tages kamen zu einem einsamen Mönch einige Menschen. Sie fragten ihn: „Was für einen Sinn siehst du in deinem Leben der Stille und Meditation?“ Der Mönch war mit dem Schöpfen von Wasser aus...

Lebe dein Yoga – 24. Januar

Satz zum Leben Lasse sich dein Herz nach dem Himmel sehnen, aber fokussiere deinen Geist auf das Hier und Jetzt. Lebe dein Yoga Stehe in tadasana, der Berghaltung oder auch schlicht den „aufrechten Stand“. Konzentriere dich darauf dein Herz sanft nach oben...

Lebe dein Yoga – 23. Januar

Satz zum Leben Praktiziere Yoga nicht um im Yoga besser zu werden; praktiziere Yoga um im Leben besser zu sein. Lebe dein Yoga Hast du Ziele im Yoga? Möchtest du vielleicht einen Handstand frei im Raum schaffen? Die beruhigende Nachricht für Menschen mit eher...

Lebe dein Yoga – 22. Januar

Satz zum Leben Anspannung ist, wer du denkst, dass du sein musst. Entspannung ist, wer du bist. Lebe dein Yoga Es geht um das große Thema in der Yogapraxis. Der immerwährende Versuch seinem eigenen Wesen näher zu kommen; das zu erkennen, was wirklich IST. Je weiter...

Lebe dein Yoga – 21. Januar

Satz zum Leben Verzweiflung ist eine Aggression oder Zorn, der sich nach innen wendet. Lebe dein Yoga Verzweiflung ist eine Emotion, die in unseren Gedanken entsteht. Das nächste Mal, wenn du das Gefühl hast am Leben zu verzweifeln, stelle dir die Frage: Bin ich...

Lebe dein Yoga – 20. Januar

Satz zum Leben Jetzt! Lebe dein Yoga Das einzige, was wir heute immer wieder tun können, ist – zu diesem Moment zurück zu kommen. Die Praxis dazu ist: Bringe deine Aufmerksamkeit auf den...

Lebe dein Yoga – 19. Januar

Satz zum Leben Lokah Samastah Sukhino Bhavantu. (Mantra) Lebe dein Yoga Die freie Übersetzung des Mantras ist: Mögen alle Lebewesen frei und glücklich sein. Und mögen alle meine Gedanken, Worte und Taten dazu beitragen. Manchmal ist Yogapraxis: Einfach tun! Und was...

Lebe dein Yoga – 18. Januar

Satz zum Leben Wenn ich an die Zukunft denke, kann ich mich nur fürchten. Lebe dein Yoga Wenn wir uns auf das fokussieren, was wir genau in diesem Moment tun müssen, werden wir selbst in Momenten größter äußerer Bedrängnis und Überforderung weniger Furcht empfinden....

Lebe dein Yoga – 17. Januar

Satz zum Leben Tue ich die richtigen Dinge aus den falschen Gründen? Lebe dein Yoga Es passiert gar nicht so selten, dass wir Dinge tun die sich als sinnvoll herausstellen, bei denen aber nicht klar ist, ob auch die Motivation dazu lauter ist. Wie oft tun wir etwas,...

Lebe dein Yoga – 16. Januar

Satz zum Leben Die Achtung des Lebens in all seinen Formen ist der grundlegende heilige Akt. Lebe dein Yoga Es gibt für den Yogi kein Leben, das nicht heilig ist. Das gilt unabhängig von unterschiedlichen Religionen, denn es geht vor allem um Respekt. Respekt vor der...
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com